Kultur zum Feierabend

Im Rahmen der Reihe „Kultur zum Feierabend“ präsentiert die Kreisstadt St. Wendel am Mittwoch, 27. November, um 19.30 Uhr, im Mia-Münster-Haus St. Wendel unter dem Titel „… dass Dein Herz nicht ohne Leben kann“ ein literarisch-musikalisches Programm zur bevorstehenden Advents- und Weihnachtszeit. Rebecca Dahl, Wort und Gesang, und Manuel Lothschütz, Piano und Gesang, beide unter anderem bekannt als Mitglieder der Band „Die üblichen Verdächtigen“, werden für einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend sorgen.

Weihnachtsplätzchen, Kerzenschein, Geschenke auswählen, Lichterglanz, gemütliches Zusammensein im Warmen… Oder doch eher Hektik und Stress? Rebecca Dahl und Manuel Lothschütz laden dazu ein, die Rastlosigkeit des Alltags hinter sich zu lassen und sich schmunzelnd, aber auch nachdenklich, auf das Weihnachtsfest vorzubereiten. Sie erzählen und singen vom Warten und Ankommen, vom Fest der Hoffnung, von Schneegestöber, von Nächstenliebe – nicht nur zur Weihnachtszeit. Texte und Lieder ohne erhobenen Zeigefinger, gewürzt mit feinem Humor, erwarten das Publikum.

Eintrittskarten zu dem Konzertabend sind für 12 Euro, ermäßigt 8 Euro (für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte ab 
50 % MdE) im Vorverkauf bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, in St. Wendel sind dies: Klein Buch + Papier und Globus, unter www.ticket-regional.de und an der Abendkasse erhältlich. Veranstalter ist die Kreisstadt St. Wendel – Info: www.sankt-wendel.de, Tel. (0 68 51) 8 09 19 30.

Schreibe einen Kommentar