Welt Aids Tag- Das Gesundheitsamt informiert

Am Sonntag, den 1. Dezember, ist Welt-Aids-Tag. Weltweit leben etwa 37,9 Millionen Menschen mit HIV. Rund 1,7 Millionen kommen pro Jahr dazu. Viele haben noch keinen Zugang zu den lebensnotwendigen Medikamenten und noch immer erleben Betroffene Ausgrenzung und Stigmatisierung. Ziel des Welt-Aids-Tages ist es, dafür zu sensibilisieren, wie wichtig ein Miteinander ohne Vorurteile und Ausgrenzung ist.

Daher werden im Eingangsbereich des St. Wendeler Gesundheitsamtes, Werschweilerstraße 40, Informationsmaterialien ausgelegt zum Thema HIV und Aids und zu anderen sexuell übertragbaren Infektionen.

Hier kann auch die rote Aids-Schleife gegen eine kleine Spende mitgenommen sowie der Teddy zum Welt-Aids-Tag für sechs Euro gekauft werden.

Der Teddy gilt als Symbol der Solidarität mit Menschen mit HIV.

Die Einnahmen gehen an die Aids-Hilfe Saar.

Weitere Informationen: Gesundheitsamt des Landkreises St. Wendel, Werschweilerstraße 40, Iris Becker, Tel.(06851) 8015321, Marie-Luise Haupenthal, Tel.(06851) 8015320 und Martina Scheid (06851) 8015322

Text: Redaktion

Foto: Landkreis St. Wendel

Schreibe einen Kommentar